Vorbericht Oberwiehl

Endlich wieder ein Heimspiel

TuS Herren empfangen den CVJM Oberwiehl 2

Nach zuletzt drei Auswärtsspielen in Folge haben unsere TuS Herren endlich wieder ein Heimspiel und empfangen den CVJM Oberwiehl 2. Anwurf ist um 19 Uhr in der Sporthalle St.Augustin-Niederpleis.

Eins vorweg: Trainer van Zuilekom kann am Wochenende wieder aus dem Vollen schöpfen, und hat somit wieder mehr Alternativen zur Verfügung, als noch letzte Woche gegen Nümbrecht. Das wird auch nötig sein, da man davon ausgehen kann, dass sich Oberwiehl mit Spielern aus der Verbandsliga Mannschaft verstärken wird, die um 16:30 Uhr um die Ecke gegen die Zweitvertretung von Siebengebirge spielt. Aber auch ohne Verstärkung aus der 1. Mannschaft überzeugt Oberwiehl gerade im Umschaltspiel, worüber sie zu einfachen Toren kommen. Gerade Johannes Schnnevogt profitiert vom Tempospiel, der im letzten Spiel gegen den TuS Königsdorf mit neun Toren der erfolgreichste Torschütze war. Ihm zur Seite stand Bastian Schneider, ebenfalls neun Tore und Spieler der 1. Mannschaft, der aber aufgrund der günstigen Konstellation durchaus auch wieder auflaufen könnte. Aktuell steht Oberwiehl 2  mit 3:7 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz, könnten aber mit einem Sieg Punktemäßig mit dem TuS gleichziehen. Von daher verspricht diese Konstellation jede Menge Spannung für Samstag.

,,Nach drei Auswärtsspielen haben wir endlich wieder ein Heimspiel. Leider konnten wir den Schwung und die gute Leistung aus dem Königsdorf Spiel nicht in den darauffolgenden Spielen mitnehmen, und mussten somit zwei Niederlagen hinnehmen. Ein Sieg am Samstag ist enorm wichtig, um nicht wieder frühzeitig in den Abstiegsstrudel zu geraten. Nach zwei Niederlagen am Stück möchten wir mit einem Sieg wieder zurück in die Erfolgsspur. Von daher ist es gut dass ich aus dem Vollen schöpfen kann und ich mehr Alternativen habe, um das Spiel zu gewinnen. Einfach wird es aber nicht, da auch Oberwiehl sich Chancen auf einen Sieg ausrechnet, und nach dem Punktgewinn gegen Königsdorf motiviert in die Partie gehen wird“, ist sich Trainer van Zuilekom sicher.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.